Rennstreckentrainings

für Motorräder

Rennstreckentrainings
für Motorräder

Instagram

Circuit de Chenevières

Der Circuit de Chenevières ist eine schöne Strecke in einer kleinen Anlage in Lothringen, nicht weit von der deutschen Grenze entfernt.

Mit nur einer langen Geraden und vielen unterschiedlichen, interessanten Kurven bietet er reichlich Abwechslung und Fahrspaß.

Die ca. 3,5 km lange Strecke bietet großzügige Auslaufzonen und eignet sich damit ideal für  Motorradtrainings.

Da die Strecke nicht zu breit und auch nicht zu schnell ist, finden sich auch Rennstreckenneulinge gut zurecht.

 

Lage:

Entfernungen:

Karlsruhe: 187 km

Stuttgart: 253 km

Mannheim:  236 km

Kaiserslautern: 191 km

Saarbrücken: 132 km

Freiburg: 141 km

Basel:  172 km

Zürich:  255 km

 

Adresse:

Circuit de Chenevières

Rue de la Gare

54122 Chenevières

Frankreich

Im Ort Chenevières folgt man den Schildern 'circuit', überquert die Bahntrasse und fährt die Rue de la Gare parallel zu den Zuggleisen bis ans Ende, damit kommt man automatisch ins Fahrerlager.

 

Einfahrt ins Fahrerlager: bei motorspeed bereits Sonntag Abend ab 18 Uhr möglich

 

Papierabnahme: Sonntag Abend von 19.00 – 19.45 Uhr, Montag von 07.00 bis 08.40 Uhr

 

Übernachtung im Fahrerlager möglich, Toiletten, Duschen, Strom vorhanden

Tankstellenautomat Super 98 im Fahrerlager, Bezahlung mit Kreditkarte und PIN

 

Geräuschlimit:   95 dB

Der Rennstreckenbetreiber nimmt selbst die Lärmmessung vor (ab 07.45 Uhr)

Die Motorräder, die am Anneau du Rhin die Messung mit 100 dB bestehen, haben in der Regel auch kein Problem mit den 95 dB in Chenevières.
Ducati 1199 und 1299 Panigale können nicht fahren, diese sind original schon zu laut.

 

Fahrerbesprechung: Montag Morgen um 08.40 Uhr, Teilnahme Pflicht!

Fahrzeiten:  09.00 – 17.00 Uhr mit 1 Std. Mittagspause, Details siehe Zeitpläne

maximal 35 Motorräder auf der Strecke

 

Streckensicherung:  7 Streckenposten des Circuit de Chenevières

 

Ärztliche Versorgung: 1 Krankenwagen mit 2 Sanitätern und 1 Arzt permanent vor Ort

Unterstützung für evtl. Transport durch Sapeurs Pompiers Chenevières

 

Termine 2017:

Montag, 29. Mai

Montag, 21. August

Nenngebühren und Anmeldung hier

 

Streckenplan: hier im downloadbereich

 

Verpflegung: In der Mittagspause Pizzawagen vor Ort (individuelle Bestellung)

 

Tagsüber Kaffee, Wasser, Apfelschorle, Snacks, Obst durch motorspeed, im Preis inbegriffen

 

mögliche Hotels: Les Pages in Luneville

Campanile in Luneville, an der Autobahn, Sonderpreis für Teilnehmer