Skip to content

Circuit de Chenevières

Der Circuit de Chenevières ist eine schöne Strecke in einer kleinen Anlage in Lothringen, nicht weit von der deutschen Grenze entfernt. Mit nur einer langen Geraden und vielen unterschiedlichen, interessanten Kurven bietet er reichlich Abwechslung und Fahrspaß. Die ca. 3,5 km lange Strecke bietet großzügige Auslaufzonen und eignet sich damit ideal für Motorradtrainings. Da die Strecke nicht zu breit und auch nicht zu schnell ist, eignet sie sich ideal für Straßenfahrer bzw. für den Einstieg in das Fahren auf einem Rundkurs. Der geteerte Anteil des Fahrerlagers wurde in 2021 vergrößert. Ducati Panigale 899, 1199 und 1299 können nicht fahren, denn sie sind bereits serienmäßig zu laut. Alle anderen Motorräder können mit unverändertem Originalauspuff (kein Optionsdämpfer) fahren, auch wenn das eingetragene Standgeräusch höher ist als 95dB.

Hier geht es zum Streckenplan

Mehr Informationen zum Circuit de Chenevières hier im Infoblatt

Termine 2024

  • Samstag, 04. Mai
  • Freitag, 31. Mai (nach Fronleichnam)
  • Samstag, 01. Juni

Rundenzeiten zur Orientierung

  • Gruppe B2 (mittelschnell): 1:45 – 2:00 min
  • Gruppe B3 (mittelschnell bis weniger schnell): 2:00 – 2:15 min
  • Gruppe C (weniger schnell): 2:15 – 2:35 min
  • motorschool (Instruktorgeführtes Fahren): 2:30 – 3:15 min

Streckenverlauf

chenevieres

1 Runde onboard

Entfernungen

  • Karlsruhe: 187 km
  • Stuttgart: 253 km
  • Mannheim:  236 km
  • Kaiserslautern: 191 km
  • Saarbrücken: 132 km
  • Freiburg: 141 km
  • Basel:  172 km
  • Zürich:  255 km

Lage

Impressionen Circuit de Chenevières